Peenemünde

Peenemünde liegt in der sonnenreichsten Region Deutschlands im äußersten Nordwesten der Insel Usedom. Wildromantische Natur und feiner Sandstrand verzaubern nicht nur Besucher, auch die Einwohner sind von der Einzigartigkeit ihrer Stadt überzeugt. Doch nicht immer war Peenemünde so glanzvoll und schön. Damals, als Peenemünde noch ein romantisches Fischer- und Bauerndorf war, das schon 1282 erstmals urkundlich erwähnt wurde, gab es dort nichts Aufregendes. Im Laufe der Zeit von Schweden, Dänen und Preußen um die Vorherrschaft umkämpft, änderten seine Bewohner ihre Gewohnheiten kaum. Der Dreißigjährige Krieg jedoch machte Peenemünde zum Brennpunkt der europäischen Geschichte. Und einige Jahrhunderte später sollte in Peenemünde ein weiteres Mal Militärgeschichte geschrieben werden: 1936 begann der Aufbau einer der größten und für die damalige Zeit modernsten militärischen Forschungseinrichtungen. Hier wurde mit der "Vergeltungswaffe" V2 der Vorläufer aller späteren Langstrecken-Raketenwaffen entwickelt und erprobt - und zum Glück niemals fertiggestellt.

» http://www.peenemuende.de

Objektlage

Alle auswählen
Kartenauswahl Mecklenburgische Seenplatte Schweriner Seenplatte Mecklenburgische Ostseeküste Rügen und Nordvorpommern Usedom und Ostvorpommern

Reisezeit

Anreise
Abreise
Übernachtungen:    
Früheste
Anreise
Späteste
Abreise
Es werden alle Objekte – unabhängig
der Verfügbarkeit zu einem bestimmten
Zeitpunkt – gesucht.

Reisende

  
Kinder:
Es werden alle Objekte – unabhängig der
verfügbaren Schlafplätze – gesucht.

Kriterien




Gutschein-Code