Die Ferienregionen in
Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburgische Ostseeküste
Rostock - Bad Doberan - Wismar
» Infos » Orte » Tipps » Unterkünfte
Mecklenburgische Seenplatte West
Plau am See - Schwerin - Güstrow
» Infos » Orte » Tipps » Unterkünfte
Rügen Nordvorpommern
Fischland-Darß-Zingst - Stralsund
» Infos » Orte » Tipps » Unterkünfte
Mecklenburgische Seenplatte Ost
Müritz - Feldberger Seenlandschaft
» Infos » Orte » Tipps » Unterkünfte
Usedom - Vorpommern
Uecker-Randow - Greifswald
» Infos » Orte » Tipps » Unterkünfte
Ferienregionen in Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburgische Ostseeküste Schweriner Seenplatte Rügen und Nordvorpommern Mecklenburgische Seenplatte Usedom und Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern - Lage

Mecklenburg-Vorpommern ist als Teil des norddeutschen Tieflands überwiegend eben mit nur wenigen Erhebungen. Das Bundesland grenzt im Norden an die Ostsee, im Westen an Schleswig-Holstein und Niedersachsen, im Süden an Brandenburg sowie im Osten an das Nachbarland Polen.

Mit einer Küstenlänge von etwa 1700 km hat Mecklenburg-Vorpommern die längste Küste aller deutschen Bundesländer. Den Großteil davon nimmt die Vorpommersche Bodden- und Haffküste ein.

Obwohl das Land das flächenmäßig sechstgrößte der 16 deutschen Bundesländer ist, haben lediglich das Saarland und Bremen weniger Einwohner als Mecklenburg-Vorpommern. Somit hat Mecklenburg-Vorpommern die geringste Einwohnerdichte aller Bundesländer.

Mit dem PKW ist das nordöstlichste deutsche Bundesland aus Richtung Westen (Hamburg/ Lübeck) über die Küstenautobahn A20 zu erreichen. Aus dem Süden führt vom Berliner Ring die Autobahn A11 in Richtung Usedom/ Rügen sowie die Autobahn A24 in Richtung Schwerin mit Abzweig zur Autobahn A19 nach Rostock.

Die Ferienregionen sind aus allen Himmelsrichtungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

Objektlage

Alle auswählen
Kartenauswahl Mecklenburgische Seenplatte Schweriner Seenplatte Mecklenburgische Ostseeküste Rügen und Nordvorpommern Usedom und Ostvorpommern

Reisezeit

Anreise
Abreise
Übernachtungen:    
Früheste
Anreise
Späteste
Abreise
Es werden alle Objekte – unabhängig
der Verfügbarkeit zu einem bestimmten
Zeitpunkt – gesucht.

Reisende

  
Kinder:
Es werden alle Objekte – unabhängig der
verfügbaren Schlafplätze – gesucht.

Kriterien




Gutschein-Code

Ferienregionen

Mecklenburgische Seenplatte Ost

Einer von tausend Seen in der Mecklenburgischen Seenplatte

Das größte geschlossene Seengebiet Europas bietet Wassersport- und Naturfreunden unzählige Möglichkeiten. Umgeben von Wäldern, Feldern und Seen kann man hervorragend segeln, surfen, angeln oder wandern.» mehr ...

Mecklenburgische Seenplatte West

Reiten ist in der Schweriner Seenplatte besonders beliebt

Rustikale Bauernhöfe und traditionelle Pferdezucht, dazu das wunderschöne Schweriner Schloss und eine beeindruckende natürliche Umgebung mit sanften Hügeln, kristallklaren Seen und malerischen Heideflächen.» mehr ...

Mecklenburgische Ostseeküste

Segelschiff an der Mecklenburgischen Ostseeküste

Mit rauschende Wellen und endlosen Stränden lockt die Ostsee schon seit Jahrhunderten Urlauber an. Der besondere Reiz dieser Landschaft lässt sich in den zahlreichen Seebädern genießen, die malerisch am Wasser liegen.» mehr ...

Rügen & Nordvorpommern

Urige Landschaft auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst (Rügen & Nordvorpommern)

Feine Sandstrände, steile Küsten, Buchten und Nehrungen charakterisieren die unberührte Naturlandschaft Vorpommerns, der Inseln Rügen und Hiddensee sowie der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. » mehr ...

Usedom & Ostvorpommern

Blick auf den Strand von Bansin auf Usedom (Usedom & Ostvorpommern)

Die nordöstlichste deutsche Region bietet neben Ostseestrand und Usedomer Inselleben wohltuend grüne Alleen, urige Wälder und Sümpfe, abgeschiedene Gehöfte und herrschaftliche Gutshäuser.» mehr ...